Starten Sie Ihren eigenen Blog: Tipps von Semalt

Das Betreiben eines Blogs auf Ihrer Website oder für den persönlichen Gebrauch kann Ihnen unglaubliche Vorteile bringen, die noch größer sind als die, die Sie durch das Content-Marketing erzielen können. Es gibt jedoch eine große Anzahl von Menschen, die bereits erfolgreich bloggen. Hier erscheint die Frage, ob es relevant ist, einen eigenen Blog zu haben?

Die Antwort ist ja. Lisa Mitchell, die Customer Success Managerin von Semalt Digital Services, erklärt, warum Sie sich für das Bloggen entscheiden sollten und welche Schritte zum Aufbau eines erfolgreichen Blogs erforderlich sind.

Content Marketing geht nirgendwo hin

Viele Experten haben den Rückgang der Bedeutung des Content-Marketings aufgrund des Burnout der Kaufkapazität, des Missbrauchs gefälschter Inhalte und des Aufkommens besserer Technologien vorhergesagt. Aber die Wahrheit ist, dass die Menschen immer hungrig nach Inhalten sein werden. Trotz SEO und Content-Strategien wurden erhebliche Änderungen vorgenommen, aber der Inhalt wird immer noch eine Rolle spielen. Die Änderung wird die Art und Weise beeinflussen, wie Inhalte entwickelt und konsumiert werden.

Endlose Liste der Nischen

Viele Menschen befürchten, dass jede Marktnische voll ist, aber fast jeden Tag tauchen neue Blogs auf. Sie können ein bereits behandeltes Thema in ein Unterthema umwandeln, um eine bestimmte Zielgruppe anzusprechen. Sie können auch einen neuen Ansatz auf ein Thema anwenden, um neue Inhalte zu erstellen. Beim Bloggen gibt es keine Begrenzung für Ihre Möglichkeiten.

Wachstum des Publikums

Da das Internet weltweit immer zugänglicher wird, wird erwartet, dass auch das Publikum wächst. Daher wird die Anzahl der Leser kontinuierlich zunehmen. Gleichzeitig werden mit jeden Tag neuen Trends die Vorlieben des Publikums vielfältiger.

Benutzerfreundlichkeit

Das Einrichten eines Blogs ist schnell und einfach, insbesondere mit kostenlosen Content-Management-Systemen wie Joomla und WordPress. Sie müssen kein technisch versierter Geek sein, um loszulegen. Sie können in wenigen Stunden viel über das Starten eines neuen Blogs lernen.

Was Sie brauchen, um loszulegen

Wenn Sie eine neue Content-Marketing-Strategie starten, ist es umso besser, je schneller Sie beginnen. Der erste Schritt ist der schwierigste, aber dies sollte Sie nicht daran hindern, loszulegen. Verwenden Sie die folgenden Tipps:

Entwickeln Sie eine Idee

Holen Sie sich einen Stift und Papier und schreiben Sie, worüber Sie bloggen möchten und worüber Sie schreiben können. Machen Sie sich keine Sorgen um die beste Antwort für beide, sondern schreiben Sie einfach einige Ideen für die zukünftige Verwendung und Verfeinerung.

Recherche durchführen

Recherchieren Sie, um herauszufinden, welche Blogs in Ihrer Nische existieren, was die Leser über sie sagen und was Sie anders machen können. Mit einer bestimmten Anzahl von Beobachtungen haben Sie die Grundlage, um Ihren möglichen Wettbewerbsvorteil zu unterscheiden.

Registrieren Sie eine Domain

Wenn Sie sich für ein Thema entschieden und die Strategie perfekt durchdacht haben, erhalten Sie eine starke Domain von einem seriösen Domainnamenanbieter, um weitere Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Erstellen Sie Ihre Site

Das nächste, was Sie tun müssen, nachdem Sie einen Domainnamen erhalten haben, ist die Auswahl der Plattform zum Erstellen Ihrer Site. Der Vorteil ist, dass die meisten modernen Plattformen SEO-fähig sind und Sie später Änderungen vornehmen können. Achten Sie auf die Verknüpfung von Seiten, Titel und URL von Seiten.

Erstellen Sie Ihre Social Media-Profile

Das Erstellen von Social Media-Profilen ist eine großartige Möglichkeit, neue Follower zu gewinnen, den Traffic zu steigern und Ihr Publikum einzubeziehen.

Setzen Sie Ihre Ziele und halten Sie sich an Ihren Zeitplan

Entwickeln Sie einen Zeitplan für die Inhalte, die Sie veröffentlichen müssen, schätzen Sie, wie schnell Sie voraussichtlich wachsen werden und welche Kanäle der Werbung von bolg Sie einbeziehen möchten. Versuchen Sie, diesen Zeitplan einzuhalten und Ihre Anstrengungen zu verstärken, wenn Sie anfangen.

Schreibe den ersten Beitrag

Sobald Sie mit dem Schreiben des ersten Beitrags fertig sind, wird Ihnen alles leicht fallen. Das Wichtigste ist, dass Sie regelmäßig lernen und an Ihrer Blog-Leistung arbeiten.